LOH/COR

Zwei Arbeiten für 3 Räume – 3 Flüsse, Ihr wart ins Wasser eingeschrieben, Kurator Jan Hoet, Hann. Münden, 2000

(…) Im Ausstellungsprojekt „3 Räume - 3 Flüsse“ entsteht ein auf den ersten Blick widersinniges Parallelprojekt: LOH, eine mehrdimensionale Skulptur, die in ihrer nichtfunktionalen, „schiefen“ Anlage einen eklatanten Widerspruch zur lebendigen Natur bildet – COR eine beklemmende Video-Installation mit Ton- und Filmaufnahmen vom menschlichen Herzen ihres Freundes. Die dreidimensionale Malerei eines schlagenden Herzens – die Weserkies und Sand betonierte Trennschicht zwischen Kunst und Natur. Der Betrachter sucht nach Verbindungen, die ihm dann am ehesten gelingen, wenn er Trennendes vor und in sich wahrnimmt. (…)

Michael Kröger